Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Betreuungsleistungen

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Liegt eine Pflegegrad vor, besteht ein Anspruch auf Betreuungs- und Entlastungsleistungen von monatlich 125,00 Euro.

 

Es ist möglich, die Leistungen zu bündeln!

Grundsätzlich kann dies innerhalb des jeweiligen Kalenderjahres erfolgen.

Beispiel: Im Dezember kann der gesamte Betrag (1.500,- €) in Anspruch genommen werden, wenn im laufenden Kalenderjahr der Anspruch noch nicht geltend gemacht wurde.

Darüber hinaus kann der nicht verbrauchte Betrag in das folgende Kalenderhalbjahr (erstes Halbjahr) übertragen werden, wenn die Leistung in einem Kalenderjahr nicht (voll) ausgeschöpft wurde.

Diese Leistungen können in der Tages- oder Nachtpflege, in der Kurzzeitpflege und durch zugelassene Pflegedienste erbracht werden. Die Voraussetzung: Es handelt sich um eine allgemeine Anleitung und Betreuung und nicht um Leistungen der körperbezogenen Pflegemaßnahmen und der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   30-05-2017   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura steigt in den Boxring

Futura fördert ein neues Fitness-Angebot für Kinder und behinderte Menschen in Spandau.

  Unter dem Motto „Sport verbindet“ startet Anfang Juni ein spezielles Box-Programm für Kinder und … mehr lesen
|   12-05-17   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura zum Tag der Pflege

Danke und Gedanken zum Internationalen Tag der Pflege.

Am 12. Mai, dem Geburtstag der britischen Krankenschwester Florence Nightingale, "feiern" wir den … mehr lesen
|   10-02-2017   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Facebook Gewinnaktion

Jetzt mitmachen bei unserer 100€ Facebook-Umfrage gewinnen!

Auch Menschen mit Handicaps sollen in allen Lebensbereichen – ob Job oder Freizeit mit dabei sein.  … mehr lesen
|   11-01-2017   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Perfekter MDK-Check

Aktuelle MDK-Bewertung für unsere Pflegequalität:

Bereits im Dezember wurde uns der 152 seitige (!) Prüfbericht des Medizinischen Dienstes der … mehr lesen