Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Sachleistung

Sachleistung

Wurde die Pflegebedürftigkeit offiziell durch den MDK festgestellt, kann der Pflegebedürftige selbst entscheiden, ob Angehörige/Bekannte die Pflege übernehmen oder die tägliche Versorgungsleistung von einem ambulanten Pflegedienst erbracht wird. Vom Pflegedienst erbrachte körperbezogene Pflegemaßnahmen, pflegerische Betreuungsmaßnahmen und Hilfen bei der Haushaltsführung gelten als Sachleistungen. Pflegebedürftige können sowohl den Pflegedienst eines Wohlfahrtsverbandes als auch einen privatwirtschaftlich arbeitenden Pflegedienst in Anspruch nehmen. Der Anspruch auf die Sachleistung besteht auch, wenn die pflegebedürftige Person in einer Altenwohnanlage lebt. Der Pflegedienst rechnet die Leistungen direkt mit der Pflegekasse ab.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   29-08-2017   |   |   |   |   |   |   |   |   |
 Ab 2018: Basisqualifikation für Assistenzkräfte bei Futura

Ab 2018: Basisqualifikation für Assistenzkräfte bei Futura

In kürzester Zeit in den Pflegeberuf einstiegen   Qualifizierte Assistenzkräfte sind in Deutschland … mehr lesen
|   03-08-2017   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Bundesteilhabegesetz und Reform der Eingliederungshilfe im Überblick

Bundesteilhabegesetz und Reform der Eingliederungshilfe im Überblick.

Das neue Bundesteilhabegesetz, damit auch die Reform der Eingliederungshilfe, wurde Ende vergangenen … mehr lesen
|   20.07.2017   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Neue Futura Filme

Futura sucht mit neuen Youtube-Clips Persönliche Assistenten und Assistentinnen.

Sie wachsen nicht an Bäumen und fallen nicht vom Himmel. Man kann sie nicht bei Amazon bestellen und sie … mehr lesen
|   28-06-2107   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Infoportal zur Persönlichen Assistenz

Neues Infoportal zur Persönlichen Assistenz

Berliner Pflegenetzwerk Futura-Berlin startet neues Infoportal rund um die Persönliche Assistenz. Die … mehr lesen