Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Soor und Parotitis

Soor ist eine Pilzinfektion von Haut und Schleimhäuten. Sie tritt häufig dann auf, wenn das Immunsystem geschwächt ist, die Mundpflege nicht ausreicht und Antibiotika verabreicht wurden. Auch Flüssigkeitsmangel, der Verzicht auf Nahrung und Diabetes mellitus verursachen die Entzündung, die im Mund harmlos ist, im Verdauungstrakt oder in den Atemwegen erhebliche Beschwerden auslösen kann.

Die Parotitis ist eine Entzündung der Ohrspeicheldrüse, die durch mangelnde Kautätigkeit und dadurch fehlenden Speichelfluss begünstigt wird. Die vor dem Ohr liegenden Drüse schwillt in diesem Fall an, was der Klient als sehr schmerzhaft empfindet.

 

Wie lassen sich Soor und Parotitis verhindern?

1. Ausreichende Mundhygiene

Es ist sinnvoll, die Mundhöhle regelmäßig auf typische weiße Beläge, wie sie Soor verursacht, zu untersuchen. Damit Soor erst gar nicht entsteht, müssen alte Speisereste sorgfältig entfernt werden. Mundspülungen mit Wasser oder Tee unterstützen die Mundhygiene. Generell gilt: Viel trinken.

2. Anregung des Speichelflusses

Kauen und Lutschen regen den Speichelfluss an. Gute Möglickeiten den Speichelfluss in Gang zu setzen, sind zuckerfreie Bonbons und Kaugummis, Eiswürfel oder gefrorene Früchte. Zusätzlich empfiehlt es sich, die Ohr – und Kieferspeicheldrüse zu massieren und Kaubewegungen durchzuführen. Mundspülungen mit Zitronensaft, Traubensaft oder sauren Tees wirken außerdem anregend.

3. Belägen aktiv vorbeugen

Eine wirksame Maßnahme gegen Soor ist es, die Mundhöhle mit geeigneten Lösungen auszuwischen und Mundspülungen zu intensivieren. Eine Borkenbildung können Sie durch Einfetten der Lippen und regelmäßige Pflege vermeiden. Besteht dennoch der Verdacht auf Soor, hilft ein vom Arzt verordnetes Antimykotikum.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   20.08.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura feiert sein Jubiläum

So feiern wir unseren runden Geburtstag.

Die Party zum Jubiläum mussten wir leider wegen Corona absagen. Stattdessen wird unser Sommerfest als … mehr lesen
|   18-03-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura zur Coronakrise

Mut zur Menschlichkeit

  Spätestens seit der zweiten Märzwoche hat sich unsere Welt verändert. Covid-19 hält uns in Bann. … mehr lesen
|   28.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Gute Nachrichten für alle Pflegekräfte

Pflegemindestlohn: Da geht noch was!

Es ist natürlich eine gute Nachricht für alle in Pflegeberufen Beschäftigten. Am 28. Januar hat sich … mehr lesen
|   15-01-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
20 Jahre Futura

Wir feiern ein rundes Jubiläum

  2020 ist eine besonderes Jahr für Futura. Das Spandauer Pflegenetzwerk feiert seinen 20ten … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Akzeptieren". In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren