Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Bundesteilhabegesetz und Reform der Eingliederungshilfe im Überblick

03-08-2017

Das neue Bundesteilhabegesetz, damit auch die Reform der Eingliederungshilfe, wurde Ende vergangenen Jahres verabschiedet. Fast zehn Jahre wurde an dessen Ausarbeitung gefeilt. Die sozialpolitische Reform wird in vier Stufen - 2017, 2018, 2020 und 2023 - in Kraft treten. Die ersten Neuerungen gelten somit schon jetzt. Das übergreifende Ziel ist es, mehr Möglichkeiten und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen zu schaffen.

 

Das BTHG regelt unter anderem die Unterstützung neu, welche Menschen mit Behinderung für eine gleichberechtigte Teilhabe brauchen. Im Hinblick auf die individuellen Bedürfnisse der Leistungsberechtigen, wird der Unterstützungsbedarf künftig in ganz Deutschland einheitlich geregelt. Zudem wird es Verbesserungen bei der Anrechnung des Vermögens und des Einkommens geben. Sowohl bei dem eigenen, als auch bei dem Vermögen und Einkommen des Lebenspartners. Darüber hinaus soll auch das Wunsch- und Wahlrecht gestärkt, die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht entwickelt und unabhängige Beratung angeboten werden.

 

Bis 2023 werden viele Änderungen umgesetzt, die nicht alle kritiklos hingenommen werden. Um den Überblick zu behalten, haben wir die wichtigsten Eckpunkte - insbesondere im Bereich der Eingliederungshilfe und Assistenzhilfe - kurz und knapp für Sie zusammengefasst.

 

Weitere Informationen:
AOK Studie zum Futura-GesundheitsmanagementVlog“N“Roll mit Fidi BaumMehr Geld! Mehr Urlaub!Futura präsentiert sich am Potsdamer PlatzNeuer Schulungsleiter Betriebliches GesundheitsmanagementRemote ControlZiemlich beste BroschüreFutura auf der JobMedi Ab 2018: Basisqualifikation für Assistenzkräfte bei FuturaBundesteilhabegesetz und Reform der Eingliederungshilfe im ÜberblickNeue Futura FilmeInfoportal zur Persönlichen AssistenzFutura steigt in den BoxringFutura zum Tag der PflegeFacebook GewinnaktionPerfekter MDK-CheckFutura in der Aspekte Sendung5 Pluspunkte für Persönliche AssistentenSommerfest und UrlaubsfotosNeues PflegestärkungsgesetzNeuer ImagefilmCase Managerin bei FuturaFilm- und Fotoproduktion 2016Optimal dokumentierenInitiative Ziemlich beste Assistenten4ter Mai - Demo in Berlin Gehaltserhöhung bei FuturaNeuer Konferenzraum ist fertigTag der Behinderungen100ster MitarbeiterFlüchtling ist kein BerufGrafFidi - Mitten im Leben lebenFutura bei InstagramReferentenentwurf Pflegestärkungsgesetz 2Neue Facebook-RubrikFutura FirmenjubiläumSelfies machen und gewinnenOstergruß 2015Unsere Online-BildergalerieEin paar Prozent mehr2000 Facebook-FreundeParkplatz-Guerillafilm Futura T-ShirtsAktion Barrierefreier WohnraumBroschüre Pflegenetzwerk Berlin Aktion Persönliche Assistenz in BerlinFutura Mobile WebsiteFutura DownloadbereichFutura Fernseh-TippFlashMob Berlin1000 Likes auf FacebookMDK Prüfung 2013News zum DesignrelaunchEntbürokratisierte PflegedokumentationGrafFidi - Mitten im Leben leben

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   15-11-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
AOK Studie zum Futura-Gesundheitsmanagement

Aktuelle Mitarbeiterbefragung jetzt online!

Endlich liegen die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung zur Zufriedenheit, Belastung  und Beanspruchung … mehr lesen
|   29-09-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Vlog“N“Roll mit Fidi Baum

Futura Berlin startet VideoBlog auf Youtube

Seit einem guten halben Jahr ist er Schulungsleiter bei Futura Berlin und sozusagen unser Frontmann für … mehr lesen
|   20-08-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Mehr Geld! Mehr Urlaub!

Futura bietet ab 1. Oktober einen besseren Arbeitstarif

Unsere Facebook-Abonnenten wissen es bereits. Die Verhandlungen mit dem Berliner Senat und den Kassen … mehr lesen
|   14-05-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura präsentiert sich am Potsdamer Platz

Miteinander Leben

Der Name der Fachmesse zum Thema Pflege und Reha ist fast identisch mit unserem Slogan "Mitten im Leben … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren