Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Flüchtling ist kein Beruf

Flüchtling ist kein Beruf.

25-09-2015

In der Sendung der ARD mit dem Titel „Fluchtziel Deutschland“ vom 24.09.2015 sind wir auf Arrivo  aufmerksam geworden..

 

ARRIVO  BERLIN ist eine Ausbildungs- und Berufsinitiative zur Integration von geflüchteten Menschen in den Berliner Arbeitsmarkt!

Ein Ziel, dass wir auch verfolgen, deshalb haben wir heute Kontakt mit Arrivo aufgenommen und hoffen einen Beitrag zur Integration leisten zu können, wenn auch nur ein kleinen.

 

Berliner Betriebe, vornehmlich im Handwerk, aber auch in der Industrie oder in anderen Bereichen, wie bspw. dem Pflege- und Gesundheitssektor, bieten interessierten Flüchtlingen während eines drei- bis sechswöchigen Praktikums Einblicke in ihren Betriebsalltag. Ziel des Praktikums ist das gegenseitige Kennenlernen: Die Praktikantinnen und Praktikanten erhalten ihrerseits Einblicke in die Arbeitsstrukturen. Der Betrieb kann seinerseits herausfinden, ob der Praktikant auch als Auszubildender oder Mitarbeiter geeignet ist.
Wie kommen Betriebe und Flüchtlinge zusammen? Betriebe, die auf der Suche nach Auszubildenden oder Mitarbeitenden sind, melden sich bei ARRIVO BERLIN. Das Team steht in engem Kontakt mit Flüchtlingsberatungsstellen sowie Einrichtungen des Berliner Netzwerks für Bleiberecht „bridge" und vermittelt Flüchtlinge mit entsprechendem Profil an die Betriebe. Diese wiederum benennen einen verantwortlichen Mitarbeiter, der die Praktikantin oder den Praktikanten anleitet. Da der Praktikant keinen regulären Mitarbeiter ersetzen soll, ist eine Praktikumsvergütung nicht vorgesehen. Der ARRIVO-Praktikumsvertrag regelt die allgemeinen Konditionen.
Je nach Erfolg des Praktikums, Situation des Flüchtlings und Bedarf des Betriebs kann nach dem Praktikum eine Übernahme in eine Einstiegsqualifizierung, eine duale Berufslehre oder in Beschäftigung erfolgen.

 

Weitere Informationen:
Gute Nachrichten für alle Pflegekräfte20 Jahre Futura Persönliche Assistenz nun auch im KrankenhausDigitalisierung bei Futura NurMut-KampagneMehr Gehalt ab 1. AugustFachtag: Selbstbestimmt lernen - selbstbestimmt arbeitenzba-MusikVideoKurstermine onlineAOK Studie zum Futura-GesundheitsmanagementVlog“N“Roll mit Fidi BaumMehr Geld! Mehr Urlaub!Futura präsentiert sich am Potsdamer PlatzNeuer Schulungsleiter Betriebliches GesundheitsmanagementRemote ControlZiemlich beste BroschüreFutura auf der JobMedi Ab 2018: Basisqualifikation für Assistenzkräfte bei FuturaBundesteilhabegesetz und Reform der Eingliederungshilfe im ÜberblickNeue Futura FilmeInfoportal zur Persönlichen AssistenzFutura steigt in den BoxringFutura zum Tag der PflegeFacebook GewinnaktionPerfekter MDK-CheckFutura in der Aspekte Sendung5 Pluspunkte für Persönliche AssistentenSommerfest und UrlaubsfotosNeues PflegestärkungsgesetzNeuer ImagefilmCase Managerin bei FuturaFilm- und Fotoproduktion 2016Optimal dokumentierenInitiative Ziemlich beste Assistenten4ter Mai - Demo in Berlin Gehaltserhöhung bei FuturaNeuer Konferenzraum ist fertigTag der Behinderungen100ster MitarbeiterFlüchtling ist kein BerufGrafFidi - Mitten im Leben lebenFutura bei InstagramReferentenentwurf Pflegestärkungsgesetz 2Neue Facebook-RubrikFutura FirmenjubiläumSelfies machen und gewinnenOstergruß 2015Unsere Online-BildergalerieEin paar Prozent mehr2000 Facebook-FreundeParkplatz-Guerillafilm Futura T-ShirtsAktion Barrierefreier WohnraumBroschüre Pflegenetzwerk Berlin Aktion Persönliche Assistenz in BerlinFutura Mobile WebsiteFutura DownloadbereichFutura Fernseh-TippFlashMob Berlin1000 Likes auf FacebookMDK Prüfung 2013News zum DesignrelaunchEntbürokratisierte PflegedokumentationGrafFidi - Mitten im Leben leben

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   28.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Gute Nachrichten für alle Pflegekräfte

Pflegemindestlohn: Da geht noch was!

Es ist natürlich eine gute Nachricht für alle in Pflegeberufen Beschäftigten. Am 28. Januar hat sich … mehr lesen
|   15-01-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
20 Jahre Futura

Wir feiern ein rundes Jubiläum

  2020 ist eine besonderes Jahr für Futura. Das Spandauer Pflegenetzwerk feiert seinen 20ten … mehr lesen
|   10.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Persönliche Assistenz nun auch im Krankenhaus

Neuregelung Persönlichen Assistenz ab Januar 2020

Seit dem 01.01.2020 ist die Persönliche Assistenz nunmehr auch im Krankenhaus … mehr lesen
|   31.10.2019   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Digitalisierung bei Futura

Soviel Technik wie nötig - soviel Mensch wie möglich.

Vor ziemlich genau 50 Jahren wurde „das Internet“ erfunden. Aus den Anfängen eines rudimentären … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Akzeptieren". In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren