Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

20jähriges Firmen-Jubiläum bei Futura

So feiern wir unseren runden Geburtstag.

20.08.2020

Die Party zum Jubiläum mussten wir leider wegen Corona absagen. Stattdessen wird unser Sommerfest als "Online-Event" ins Internet verlegt. Wer mit dabei sein will, schaut ab Samstag, den 22. August ab 15 Uhr auf unseren YouTube-Kanal. Wir freuen uns auf viele Gäste, auf eure Geburtstagsgrüße, auf frische Videos und einen bilderreichen Rückblick auf 20  Jahre Futura Berlin.

 

Vor zwanzig Jahren war die Welt noch eine andere. Vor allem für Menschen mit Handicap. Über den Namen einer Institution wie „Aktion Sorgenkind“ schüttelte noch niemand den Kopf und der Lebensalltag von behinderten Menschen spielte sich noch weitestgehend bei ihren Familien oder in stationären Pflegeeinrichtungen ab. In den letzten 20 Jahren hat sich eine Menge getan. Aus der Motivation Menschen mit körperlichen oder kognitiven Einschränkungen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen machten wir – eine Handvoll Menschen mit Assistenzbedarf und ein paar engagierte Pflegekräfte – uns am 1. August 2000 selbstständig.

Unser Projekt nannte sich Futura Berlin. Wer konnte damals ahnen, dass aus dieser kleinen Initiative heute ein Pflegenetzwerk gewachsen ist, dass mit 170 MitarbeiterInnen über 70 KlientInnen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr betreut? "Viele aus der Anfangszeit sind heute noch dabei“, bemerkt Mitgründer und Geschäftsführer Andreas Kohl. „Um so mehr freut es uns, dass wir heute eine so große und lebendige Gemeinschaft von behinderten und nicht behinderten Menschen sind.“

Wer die Geschichte von Futura verfolgt hat, konnte quasi zusehen, wie wir Stück für Stück professioneller geworden sind. Auf der einen Seite wurden Angebot und Leistungen – ambulante Pflege, die Betreuung von Wohngemeinschaften und Einzelwohnen, Persönliche Assistenz, Heimbeatmung, pädagogische Unterstützung, Beratung für Angehörige – kontinuierlich erweitert. Auf der anderen Seite hat Futura über all die Jahre immer wieder in die Optimierung betrieblicher Abläufe und in die Qualitätssicherung investiert: z.B. bei der Dienst- und Einsatzplanung, beim Arbeitsschutz, in das betriebliche Gesundheitsmanagement. Unser Feedbacksystem für Team und KlientInnen und der interne Qualitätszirkel sichern ein hohes Betreuungs- und Pflegeniveau und sorgen für ein gutes Betriebsklima.

Der größte Schatz sind schließlich unsere MitarbeiterInnen: Viele von ihnen sind als Persönliche AssistentInnen, oft als Quereinsteiger bei Futura beschäftigt. Wir freuen uns auf den frischen Wind, den sie mitbringen und bilden diese selber im eigenen Schulungszentrum aus und weiter. Das lohnt sich für Futura doppelt: Die Qualität der Pflege und Betreuung wird regelmäßig von den AssistenznehmerInnen wie durch externe Zertifizierungen bestätigt. Das Spandauer Unternehmen gilt seit vielen Jahren offiziell als „Attraktiver Arbeitgeber in der Pflege“.

Weitere Informationen:
Job Social Media RedakteurUmwandlung in nationales RechtFutura fordert gerechtere BezahlungFutura feiert sein JubiläumFutura zur CoronakriseGute Nachrichten für alle Pflegekräfte20 Jahre Futura Persönliche Assistenz nun auch im KrankenhausDigitalisierung bei Futura NurMut-KampagneMehr Gehalt ab 1. AugustFachtag: Selbstbestimmt lernen - selbstbestimmt arbeitenzba-MusikVideoKurstermine onlineAOK Studie zum Futura-GesundheitsmanagementVlog“N“Roll mit Fidi BaumMehr Geld! Mehr Urlaub!Futura präsentiert sich am Potsdamer PlatzNeuer Schulungsleiter Betriebliches GesundheitsmanagementRemote ControlZiemlich beste BroschüreFutura auf der JobMedi Ab 2018: Basisqualifikation für Assistenzkräfte bei FuturaBundesteilhabegesetz und Reform der Eingliederungshilfe im ÜberblickNeue Futura FilmeFutura steigt in den BoxringFutura zum Tag der PflegeFacebook GewinnaktionPerfekter MDK-CheckFutura in der Aspekte Sendung5 Pluspunkte für Persönliche AssistentenSommerfest und UrlaubsfotosNeues PflegestärkungsgesetzNeuer ImagefilmCase Managerin bei FuturaFilm- und Fotoproduktion 2016Optimal dokumentierenInitiative Ziemlich beste Assistenten4ter Mai - Demo in Berlin Gehaltserhöhung bei FuturaNeuer Konferenzraum ist fertigTag der Behinderungen100ster MitarbeiterFlüchtling ist kein BerufGrafFidi - Mitten im Leben lebenFutura bei InstagramReferentenentwurf Pflegestärkungsgesetz 2Neue Facebook-RubrikFutura FirmenjubiläumSelfies machen und gewinnenOstergruß 2015Unsere Online-BildergalerieEin paar Prozent mehr2000 Facebook-FreundeParkplatz-Guerillafilm Futura T-ShirtsAktion Barrierefreier WohnraumBroschüre Pflegenetzwerk Berlin Futura Mobile WebsiteFutura DownloadbereichFutura Fernseh-TippFlashMob Berlin1000 Likes auf FacebookMDK Prüfung 2013News zum DesignrelaunchEntbürokratisierte PflegedokumentationGrafFidi - Mitten im Leben leben

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   06-04-2022   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Job Social Media Redakteur

Social Media Redakteur:in gesucht

Ist für dich das Thema Inklusion und Gleichberechtigung auch eine Herzensangelegenheit? Dann helfe mit … mehr lesen
|   08.06.21   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Umwandlung in nationales Recht

Neues zum Barrierefreiheitsstärkungsgesetz.

Ob jung oder alt, mit oder ohne Behinderung – Barrierefreiheit betrifft uns alle. Bis alle Hürden im … mehr lesen
|   30.11.20   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura fordert gerechtere Bezahlung

Futura setzt sich für eine bessere Entlohnung seiner MitarbeiterInnen ein.

Nach den für den öffentlichen Dienst, insbesondere für das Pflegepersonal erfolgreichen … mehr lesen
|   20.08.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura feiert sein Jubiläum

So feiern wir unseren runden Geburtstag.

Die Party zum Jubiläum mussten wir leider wegen Corona absagen. Stattdessen wird unser Sommerfest als … mehr lesen