Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Funktionsstörung der Nervenzellen

Epilepsie

 

Ein epileptischer Anfall hat in der Regel neurologische Ursachen. Epilepsie ist das wiederholte Auftreten epileptischer Anfälle. Sie ist eine der am häufigsten auftretenden chronischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS). Dabei ist das Erkrankungsrisiko für nahe Verwandte von Epileptikern leicht erhöht.  Außerdem kann eine Epilepsie als Folge von erworbenen Hirnschädigungen auftreten (z.B. frühkindliche Hirnschädigung, Hirntumor, -verletzung).

Während eines epileptischen Anfalls kommt es zur anfallsartigen synchronen Entladung von Neuronengruppen im Gehirn, die zu plötzlich unwillkürlichen Verhaltens- oder Befindensstörungen führen. Diese Entladung kann man sich am ehesten wie ein Gewitter im Kopf des Betroffenen vorstellen. Epileptische Anfälle können in verschiedenen Formen auftreten, sie können den ganzen Körper oder auch nur Teile des Körpers betreffen und weniger auffällig sein. Für Außenstehende ist häufig kein Grund für die zum Teil heftigen Reaktionen ersichtlich. Die Betroffenen selbst haben vor dem Anfall oft eine sogenannte Aura (Vorgefühl). Die Mehrzahl der Epilepsie-Erkrankten kann durch eine gute medikamentöse Einstellung eine Anfallsfreiheit erlangen. Ziel der pflegerischen Versorgung ist vor allem eine Beratung  der Betroffenen, wie epileptischen Anfällen vorgebeugt wird und der Schutz des Klienten vor Verletzungen während eines Anfalls.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   20.08.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura feiert sein Jubiläum

So feiern wir unseren runden Geburtstag.

Die Party zum Jubiläum mussten wir leider wegen Corona absagen. Stattdessen wird unser Sommerfest als … mehr lesen
|   18-03-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura zur Coronakrise

Mut zur Menschlichkeit

  Spätestens seit der zweiten Märzwoche hat sich unsere Welt verändert. Covid-19 hält uns in Bann. … mehr lesen
|   28.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Gute Nachrichten für alle Pflegekräfte

Pflegemindestlohn: Da geht noch was!

Es ist natürlich eine gute Nachricht für alle in Pflegeberufen Beschäftigten. Am 28. Januar hat sich … mehr lesen
|   15-01-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
20 Jahre Futura

Wir feiern ein rundes Jubiläum

  2020 ist eine besonderes Jahr für Futura. Das Spandauer Pflegenetzwerk feiert seinen 20ten … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Akzeptieren". In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren