Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Krankheit der 1000 Gesichter

Kleiner Einblick in das Krankheitsbild
Multiple Sklerose (MS)

 

Die Multiple Sklerose ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Es handelt sich dabei um eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems (ZNS) bei der Entzündungsherde in Gehirn und Rückenmark im gesamten Körper für neurologische Schäden wie Sehstörungen, Schwäche, Bewegungsstörungen, Depressionen etc. verantwortlich sind. Die Ursache der Krankheitsentstehung ist bisher nicht eindeutig geklärt.

Verlauf und Beschwerdebild der Krankheit sind individuell sehr unterschiedlich, da es verschiedene Formen gibt, man nennt MS daher auch die „Krankheit der 1000 Gesichter“.

Typisches Kennzeichen der remittierenden MS und der sekundär progredienten MS sind die sogenannten Schübe, welche neurologische Ausfälle oder ein Wiederauftreten von bereits bekannten Symptomen für mindestens 24 Stunden hervorrufen. Nach dem Schub kann eine Rückkehr zur normalen Funktion eintreten oder das entzündete Nervengewebe vernarbt (sklerosiert).

Eine andere Verlaufsform ist die primär progrediente MS, bei der ein schleichendes Fortschreiten der neurologischen Defizite ohne Rückbildung stattfindet.

Die Pflege  bei Multipler Sklerose ist dem individuellen Verlauf bei jedem Klienten anzupassen. Grundsätzliches Ziel ist der Erhalt der Selbstständigkeit  und die Vermeidung von Komplikationen.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   31.10.2019   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Digitalisierung bei Futura

Soviel Technik wie nötig - soviel Mensch wie möglich.

Vor ziemlich genau 50 Jahren wurde „das Internet“ erfunden. Aus den Anfängen eines rudimentären … mehr lesen
|   09-08-19   |   |   |   |   |   |   |   |   |
NurMut-Kampagne

Die neue Anzeigekampagne von Futura

Denn wer im Rollstuhl unterwegs ist, braucht eine Portion Mut, um vor die Tür zu gehen, sich unter die … mehr lesen
|   03-07-2019   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Mehr Gehalt ab 1. August

3,86% mehr Gehalt für alle.

Eine gute Nachricht für unser Team und (zukünftige) Pflegekräfte und Persönlichen Assistenten. Ab 1. … mehr lesen
|   03-06-2019   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Fachtag: Selbstbestimmt lernen - selbstbestimmt arbeiten

Fachtag: Selbstbestimmt lernen - selbstbestimmt arbeiten.

Zehn Jahre ist es nun her, als die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft getreten ist. … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Akzeptieren". In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren