Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege

In der Kurzzeitpflege wird ein pflegebedürftiger Mensch für einen Zeitraum von maximal 4 Wochen/Jahr stationär in einem Pflege- oder Seniorenheim aufgenommen. Auch hierfür stellt die Pflegeversicherung einen Betrag von 1612 Euro für die Pflegegrade 2-5 zur Verfügung.

Wird im laufendem Jahr der Anspruch der Verhinderungspflege  nicht ausgeschöpft, so kann dieser für die Kurzzeitpflege eingesetzt werden und somit der Leistungsbetrag maximal verdoppelt werden.

 

In diesem Fall kann der Zeitraum der Inanspruchnahme auf 8 Wochen/Jahr ausgedehnt werden.

Die Kurzzeitpflege kann nach einem Krankenhausaufenthalt oder zur Nachsorge nach schweren Krankheiten  genutzt werden. Auch dient sie dazu,Krankenhausaufenthalte der Pflegebedürftigen zu vermeiden. Verschlimmert sich die Pflegebedürftigkeit, lässt sich mittels der Kurzzeitpflege die Zeit bis zur Versorgung in einem geeigneten Pflegeheim überbrücken. Für pflegende Angehörige, die kurzfristig durch Krankheit oder Urlaub verhindert sind, stellt die Kurzzeitpflege eine große Entlastung dar.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   18-03-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura zur Coronakrise

Mut zur Menschlichkeit

  Spätestens seit der zweiten Märzwoche hat sich unsere Welt verändert. Covid-19 hält uns in Bann. … mehr lesen
|   28.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Gute Nachrichten für alle Pflegekräfte

Pflegemindestlohn: Da geht noch was!

Es ist natürlich eine gute Nachricht für alle in Pflegeberufen Beschäftigten. Am 28. Januar hat sich … mehr lesen
|   15-01-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
20 Jahre Futura

Wir feiern ein rundes Jubiläum

  2020 ist eine besonderes Jahr für Futura. Das Spandauer Pflegenetzwerk feiert seinen 20ten … mehr lesen
|   10.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Persönliche Assistenz nun auch im Krankenhaus

Neuregelung Persönlichen Assistenz ab Januar 2020

Seit dem 01.01.2020 ist die Persönliche Assistenz nunmehr auch im Krankenhaus … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Akzeptieren". In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren