Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Sachleistung

Sachleistung

Wurde die Pflegebedürftigkeit offiziell durch den MDK festgestellt, kann der Pflegebedürftige selbst entscheiden, ob Angehörige/Bekannte die Pflege übernehmen oder die tägliche Versorgungsleistung von einem ambulanten Pflegedienst erbracht wird. Vom Pflegedienst erbrachte körperbezogene Pflegemaßnahmen, pflegerische Betreuungsmaßnahmen und Hilfen bei der Haushaltsführung gelten als Sachleistungen. Pflegebedürftige können sowohl den Pflegedienst eines Wohlfahrtsverbandes als auch einen privatwirtschaftlich arbeitenden Pflegedienst in Anspruch nehmen. Der Anspruch auf die Sachleistung besteht auch, wenn die pflegebedürftige Person in einer Altenwohnanlage lebt. Der Pflegedienst rechnet die Leistungen direkt mit der Pflegekasse ab.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   20-12-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Kurstermine online

Jetzt für Basisqualifikations-Kurse anmelden.

  Vor zwei Jahren haben wir die Initiative "Ziemlich beste Assistenten" ins Leben gerufen. Eine … mehr lesen
|   15-11-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
AOK Studie zum Futura-Gesundheitsmanagement

Aktuelle Mitarbeiterbefragung jetzt online!

Endlich liegen die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung zur Zufriedenheit, Belastung  und Beanspruchung … mehr lesen
|   29-09-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Vlog“N“Roll mit Fidi Baum

Futura Berlin startet VideoBlog auf Youtube

Seit einem guten halben Jahr ist er Schulungsleiter bei Futura Berlin und sozusagen unser Frontmann für … mehr lesen
|   20-08-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Mehr Geld! Mehr Urlaub!

Futura bietet ab 1. Oktober einen besseren Arbeitstarif

Unsere Facebook-Abonnenten wissen es bereits. Die Verhandlungen mit dem Berliner Senat und den Kassen … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren