Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Vollstationäre Pflege

Stationäre Pflege

Vollstationäre Pflege ist dann eine Alternative, wenn häusliche  oder teilstationäre  Pflege wie Tages- oder Nachtpflege nicht möglich sind.

Die Pflegeversicherung übernimmt bis zu 75 Prozent des Heimentgelts. Dazu zählen die Aufwendungen für pflegebedingte Leistungen, Leistungen der medizinischen Behandlungspflege und der sozialen Betreuung. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Investitionskosten der Einrichtung sind von den Bewohnerinnen und Bewohnern selbst zu tragen. Der Eigenanteil kann jedoch auf Antrag vom Sozialamt übernommen werden. Den abgedeckten Betrag rechnet das Pflegeheim direkt mit der Pflegekasse ab. Den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern wird somit nur ihr Eigenanteil in Rechnung gestellt.

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   18-03-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura zur Coronakrise

Mut zur Menschlichkeit

  Spätestens seit der zweiten Märzwoche hat sich unsere Welt verändert. Covid-19 hält uns in Bann. … mehr lesen
|   28.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Gute Nachrichten für alle Pflegekräfte

Pflegemindestlohn: Da geht noch was!

Es ist natürlich eine gute Nachricht für alle in Pflegeberufen Beschäftigten. Am 28. Januar hat sich … mehr lesen
|   15-01-2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
20 Jahre Futura

Wir feiern ein rundes Jubiläum

  2020 ist eine besonderes Jahr für Futura. Das Spandauer Pflegenetzwerk feiert seinen 20ten … mehr lesen
|   10.01.2020   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Persönliche Assistenz nun auch im Krankenhaus

Neuregelung Persönlichen Assistenz ab Januar 2020

Seit dem 01.01.2020 ist die Persönliche Assistenz nunmehr auch im Krankenhaus … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Akzeptieren". In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren