Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Mitarbeiter Stimmen

Feedback erwünscht

Uns interessiert die Meinung unserer Mitarbeiter. Stimmt das Arbeitsklima? Gibt es Probleme? Könnten manche Dinge besser laufen? Regelmäßig fragen wir nach. Nur so gelingt es uns ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Mitarbeiter und Klienten zufrieden sind.

"Ich arbeite gerne bei Futura und bin schon seit zehn Jahren im Unternehmen. Ich finde es schön, dass kleinere Bezugspflegeteams gebildet wurden und somit ein prozessorientiertes Arbeiten stattfinden kann."

Christiane Kober,

Pflegefachkraft

im Unternehmen seit 01.12.2003

"Ich finde es schön, dass aufgrund der örtlichen Nähe lange Anfahrtszeiten entfallen. Das spart Kosten und kommt den Klienten zugute!"

Tülay Ferch,

Altenpflegerin

 bei Futura seit Juli 2013

"Mir gefällt, dass es bei Futura den kundenorientierten Ansatz gibt und dieser auch gelebt wird . Auch dass die Mitarbeiterinteressen Berücksichtigung finden, finde ich gut. Sehr gefreut hat mich die Einführung einer transparenten Entgeltsystematik mit steigenden Löhnen analog zur Beschäftigungsdauer. Samstags-, Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit werden zudem in Form von Zuschlägen honoriert. Im Rahmen regelmäßiger Mitarbeitervisiten wird die Qualität der Tätigkeit überprüft, für die es dann ein Feedback gibt. Positive Elemente werden benannt aber auch etwaige Verbesserungspotenziale werden angesprochen. Ich fühle mich mit all diesen Elementen bei Futura gut aufgehoben und empfinde das als Anerkennung meiner Arbeit."

Ivana Holz,

Heilerziehungspflegerin

Seit über 7 Jahren bei Futura Berlin

"Anders als in anderen Einrichtungen habe ich bei Futura mehr Zeit für die Arbeit beim Klienten, so kommen auch Gespräche nicht zu kurz. Schön finde ich, dass hier alle Altersstufen vertreten sind."

Nadine Heiser,

Pflegekraft

Seit dem 15.09.2011 bei Futura

"Ich mag die umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die mir bei Futura regelmäßig angeboten wird. Ich absolviere zurzeit eine Weiterbildung zur Praxisanleiterin, die mir von der Pflegedienstleitung offeriert wurde und bin nach meinem Abschluss mit für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter verantwortlich."

Petra Schoknecht,

Altenpflegerin

seit Juni 2011 dabei

"Meine Meinung zählt. Regelmäßig bringe ich mich im Qualitätszirkel ein und bin an der Prozessoptimierung beteiligt. Auch in den regelmäßigen Dienst- und Fallbesprechungen kann ich meine Ideen und Wünsche einbringen."

Christin Könnicke,

Gesundheits- & Krankenpflegerin

Bei Futura seit dem 01.10.2007

"Nach meiner Elternzeit hatte ich den Wunsch meine Arbeitszeit zu reduzieren, was mir problemlos möglich gemacht wurde. Zudem konnte ich als Heilerziehungspflegerin mein Tätigkeitsfeld ändern und arbeite nunmehr ausschließlich in der pädagogischen Betreuung, was mir sehr viel Spaß macht."

Janina Rodemann,

Heilerziehungspflegerin

im Unternehmen seit dem 15.05.2007

"Ich arbeite gerne bei Futura, weil es mir durch die gute Organisation möglich ist, ohne zeitlichen Druck und Stress mit den Klienten zu arbeiten, was sich positiv auf den jeweiligen Klienten auswirkt. Des Weiteren habe ich durch Futura erfahren, dass ein menschlicher und respektvoller Umgang den Mitarbeitern gegenüber möglich ist. Ich bin stolz darauf, Mitarbeiterin des Teams zu sein."

Cindy Hasenpusch,

Heilerziehungspflegerin

Seit dem 01.11.2012 beim Futura Pflegedienst

"Futura ist wie eine kleine Familie – hier herrscht Zusammenhalt, Teamgeist, Spaß und gute Laune!"

Saskia Krawczak,

Heilerziehungspflegerin

Seit dem 01.01.2011 bei Futura Berlin

"Ich arbeite gerne bei Futura, da die Dienstzeiten zu meiner momentanen persönlichen Situation passen. Die Einzelbetreuung, in der ich tätig bin, macht mir große Freude. Auch in meinem Team arbeite ich gerne, da Absprachen eingehalten werden und Wünsche immer geäußert werden können."

Linn Adam,

Heilerziehungspflegerin

Im Unternehmen seit dem 01.08.2009

"Ich bin gerne bei Futura, weil ich meine Klienten und Mitarbeiter sehr mag. Mein Chef ist menschlich und hilft mir auch bei privaten Problemen. Auf die Pflegedienstleitung kann ich mich als Ansprechpartnerin verlassen. Durch die örtliche Nähe entfallen Fahrtzeiten – Zeit, die den Klienten zugutekommt."

Andrea Schwarz-Mikuszeit,

Krankenschwester

Seit dem 01.08.2010 im Unternehmen

"Eigentlich bin ich gelernter Koch. Im Mai 2008 fing ich in einem freiwilligen sozialen Jahr bei der Futura GmbH an um mich neu zu orientieren. Ich lernte dort die Klienten und Mitarbeiter kennen. Die Arbeit in der Pflege machte mir viel Spaß, so dass ich mich freute, im Mai 2009 fest als Pflegekraft eingestellt zu werden. Bis heute arbeite ich in einem guten Team und der persönliche Kontakt zu den Klienten ist mir sehr wichtig."

Kai Gaiser,

Pflegekraft

Seit dem 01.05.2009 bei Futura

"Klar ist die Arbeit vom Grundsatz her anstrengend, aber durch die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen und dem Büro lässt sich jedes Problem lösen und die Arbeit leichter gestalten. Das kommt den Klienten und dem Team zugute und schafft eine angenehme Atmosphäre. Und darauf kommt es schließlich an."

Julian Mielke,

Pflegekraft

Bei Futura Berlin seit dem 15.02.2011

"Mich begeistert die individuell gestaltete Versorgung, die auf jeden Klienten zugeschnitten ist. Auch die Umsetzung der pflegerischen Maßnahmen überzeugt mich voll und ganz. Außerdem schätze ich die Betreuung des Personals auf beruflicher Ebene durch den Arbeitgeber, beispielsweise das reichhaltige Schulungsangebot, die gemeinschaftlichen Unternehmungen und Feiern!"

Marijo Burow,

Pflegekraft

Im Unternehmen seit dem 01.07.2010

"Ich bin gerne hier, weil das Arbeiten und der Umgang mit den Klienten viel Spaß machen. Das respektvolle und lockere Miteinander von Klienten, Kollegen und Vorgesetzten gefällt mir gut."

Alexandra Gregorovius,

Altenpflegerin

Seit dem 28.11.2012 bei Futura

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   14-05-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Futura präsentiert sich am Potsdamer Platz

Miteinander Leben

Der Name der Fachmesse zum Thema Pflege und Reha ist fast identisch mit unserem Slogan "Mitten im Leben … mehr lesen
|   15-03-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Neuer Schulungsleiter

Der Berliner Rapper Graf Fidi arbeitet jetzt bei Futura.

Den Freunden des Spandauer Pflegenetzwerks ist er schon aus dem Musik-Clip „Mitten im Leben leben“ … mehr lesen
|   07.03.2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Zufriedene Mitarbeiter/innen – zufriedene Klienten/innen

Zusammen mit der AOK Nordost führt Futura derzeit ein Betriebliches Gesundheitsmanagement ein. Denn nur … mehr lesen
|   02-01-2018   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Remote Control

Der neue Film von Futura Berlin. Jetzt auf unserem Youtube Kanal

  Niemand möchte, dass andere über sie befinden. Gerade Menschen mit Handicap sind hier sehr … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren