Ihr Pflegenetzwerk in Berlin Spandau     Telefon: 030 / 339 78 78-0
Login

Finanzielle Unterstützung

Wie hoch die Kosten für eine Betreuung in unserem Pflegenetzwerk ausfallen, hängt vom Einzelfall ab.

Berechnungsgrundlage für ergänzende Leistungen ist das eigene Einkommen. Dazu zählen zum Beispiel Arbeitseinkommen, Krankengeld, Arbeitslosengeld, Rente, Kindergeld, Mieteinnahmen, Wohngeld und Zinsen aus Ersparnissen. Sind keine persönlichen finanziellen Ressourcen vorhanden, besteht der Anspruch auf Grundsicherung, deren Regelsatz derzeit für Alleinstehende 391 Euro, für Paare 353 Euro beträgt. Im Falle einer Erwerbsunfähigkeit erhöht sich der Regelsatz um 17 Prozent. Das Sozialamt übernimmt zudem  die Mietkosten in einer durchschnittlichen Höhe von 650,00 Euro, hierbei gehen wir von einer 2 Zimmer Wohnung aus, die einem Rollstuhlbenutzer zustehen.

Zudem besteht nach Ausschöpfen der Pflegesachleistungen zusätzlich zur Hilfe zur Pflege  nach dem XII Sozialgesetzbuch ein persönlicher Anspruch auf das sogenannte Restpflegegeld , die Höhe richtet sich nach dem jeweiligen Pflegegrad wie folgt:

Geprüfte Pflegequalität mehr lesen

 

 Siegel AVGSiegel DMSGSiegel AAP

AKTUELLES

alle News
|   31.10.2019   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Digitalisierung bei Futura

Soviel Technik wie nötig - soviel Mensch wie möglich.

Vor ziemlich genau 50 Jahren wurde „das Internet“ erfunden. Aus den Anfängen eines rudimentären … mehr lesen
|   09-08-19   |   |   |   |   |   |   |   |   |
NurMut-Kampagne

Die neue Anzeigekampagne von Futura

Denn wer im Rollstuhl unterwegs ist, braucht eine Portion Mut, um vor die Tür zu gehen, sich unter die … mehr lesen
|   03-07-2019   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Mehr Gehalt ab 1. August

3,86% mehr Gehalt für alle.

Eine gute Nachricht für unser Team und (zukünftige) Pflegekräfte und Persönlichen Assistenten. Ab 1. … mehr lesen
|   03-06-2019   |   |   |   |   |   |   |   |   |
Fachtag: Selbstbestimmt lernen - selbstbestimmt arbeiten

Fachtag: Selbstbestimmt lernen - selbstbestimmt arbeiten.

Zehn Jahre ist es nun her, als die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft getreten ist. … mehr lesen
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Akzeptieren". In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.   Akzeptieren