Futura Berlin

Aktuelles von Futura

Aktuelles von Futura

FlashMob Berlin

Engagement in der Pflege muss mehr belohnt werden

Mit Wertschätzung, Lob und natürlich mit angemessenen Gehältern, die bei Futura über den offiziell festgelegten Tarifen liegen. Zu Recht, finden wir, angesichts des Einsatzes unserer MitarbeiterInnen. Und ganz im Sinne des Sozialstaats, dem der Schutz der Pflegebedürftigen ein ernstes Anliegen sein sollte. Dennoch leben behinderte, alte und kranke Menschen oft unter menschenunwürdigen Bedingungen in Pflegeheimen. Für weite Teile der Bevölkerung ein Grund zur Empörung und für uns ein Anlass, alternative Pflegekonzepte nah am Menschen zu entwickeln, die von einer transparenten Preispolitik und einem gerechten Lohnsystem begleitet werden. Den Münchner Anwalt für Sozialrecht, Alexander Frey, treiben die Missstände in der Pflege dazu, demnächst vor das Bundesverfassungsgericht zu ziehen. Doch wer hat Schuld an der misslichen Lage im Pflegebereich? Alexander Frey behauptet: der Staat, denn der habe durch Verletzung der Kontrollpflicht und knapp bemessene Pflegekassen-Budgets seine Schutzpflicht gegenüber den Pflegebedürftigen vernachlässigt.

Wo der eine den Rechtsweg sucht, sucht der andere die Öffentlichkeit. Pflege am Boden? Diese Frage werfen am am 8. März 2014 zwischen 11:55 und 12:05 Uhr engagierte Flashmobber auf – und sich selbst im Zuge der Aktion aufs Straßenpflaster. Auf dem Berliner Alexanderplatz vor der Galeria Kaufhof soll das Event stattfinden, das nach spätestens 10 Minuten wie ein Spuk vorbei sein wird, das Thema „Pflegenotstand“ aber mahnend im Raum stehen lässt.

Die Frage, wie auch denen zu helfen sei, die in einem verbesserungswürdigen Pflegesystem arbeiten, bleibt zu klären. Wir bei Futura sorgen im Bereich Betreutes Wohnen, Ambulante Pflege und der Persönlichen Assistenz von behinderten Menschen nicht nur für eine gerechte, leistungsbezogene Entlohnung, sondern kümmern uns auch um bestmögliche Arbeitsplätze. 

Flash Mob Pflege am Boden

Newsarchiv

Pressekontakt

(030) 339 787 80

Wenden Sie sich bitte an:

Jennifer Henze

presse(at)futura-berlin.de

Selbstbestimmt leben
mit Persönlicher Assistenz

Onlinebewerbung bei Futura-Berlin

Futura Logo
Online Bewerbung
0% fertig
1 von 10

Über dieses Formular können Sie sich bei uns in wenigen Schritten bewerben. (Upload von Unterlagen möglich) Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Bitte nennen Sie uns ihren Vor- und Nachnamen