Futura Berlin

Aktuelles von Futura

Aktuelles von Futura

Tschüss Pflegedienst, hallo Assistenznetzwerk!

Futura von seiner besten Site

Mit seinem neuen Internetauftritt konzentriert Futura Berlin sich ganz auf seine große Stärke: Persönliche Assistenz. Seit über 20 Jahren hilft das Spandauer Sozial-Unternehmen Menschen mit Behinderungen bei der Bewältigung ihres sozialen und beruflichen Alltags und sorgt dafür, dass seine Klient:innen eigenständig in ihren eigenen vier Wänden leben können.

Persönliche Assistenz als Kernaufgabe

Es hört sich erst einmal seltsam an, dass Futura den Begriff Pflege aus seiner Firmierung streicht. Warum erklärt Geschäftsführer Andreas Kohl: „Wir waren für unsere Assistenznehmer:innen schon immer mehr als ein Pflegedienst. Denn mit dem Begriff Pflege ist ein Menschenbild verbunden, das Behinderung als Defizit sieht. Ich persönlich finde, dass allein schon dieser Begriff Menschen mit Behinderung entmündigt. Wir setzen lieber auf Teilhabe, auf Augenhöhe und Selbständigkeit.“ Futura orientiert sich hierbei am individuellen Bedarf und den besonderen Wünschen seiner Klient:innen. Das liegt auch an der großen Bandbreite von Krankheitsbildern und der damit verbunden Einschränkungen für die Klient:innen. Das Modell der Persönlichen Assistenz gibt Futura die nötige Flexibilität, um ihnen konkrete Unterstützung im Alltag anzubieten. Vom Schlaganfallpatienten, der plötzlich mit einer völlig neuen Lebenssituation umgehen muss, bis hin zu Klient:innen, die mit fortschreitenden Krankheiten wie MS oder ALS konfrontiert sind, von der Unterstützung vor Ort bis zum betreuten Wohnen.

Ein moderner neuer Webauftritt

Mit der Neuausrichtung von Futura haben wir auch unsere Internetseiten runderneuert. Wichtig für uns war vor allem die Nutzerfreundlichkeit vom Smartphone bis zum Standard-PC.  Die Webseite ist jetzt frischer, sehr viel schlanker und informativer geworden und soll kontinuierlich weiter optimiert werden.  Wir laden alle Besucher:innen ein, hier durch die Seiten zu scrollen, zu klicken, zu swipen. Wir freuen uns auf Feedback an info@futura-berlin.de  – Lob und Kritik – um unser Online-Informationsangebot weiter zu verbessern.  Eine Website ist niemals fertig.

Ein Teil des Informationsangebots wird momentan in „Einfache Sprache“ übersetzt. Die bereits weitestgehend papierlose interne Kommunikation wandert immer mehr ins Futura-Intranet. Auch über ein Chatsystem denken wir nach; alles im engen Austausch mit der Hamburger Agentur brandproject, die bereits seit vielen Jahren für unsere Markenkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist. Denn Futura setzt sich nicht nur für Inklusion und Barrierefreiheit ein, sondern versteht sich auch als aktives Sprachrohr für Menschen mit Behinderung. Man darf also gespannt sein.

 

Newsarchiv

Pressekontakt

(030) 339 787 80

Wenden Sie sich bitte an:

Jennifer Henze

presse(at)futura-berlin.de

Selbstbestimmt leben
mit Persönlicher Assistenz

Onlinebewerbung bei Futura-Berlin

Futura Logo
Online Bewerbung
0% fertig
1 von 10

Über dieses Formular können Sie sich bei uns in wenigen Schritten bewerben. (Upload von Unterlagen möglich) Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Bitte nennen Sie uns ihren Vor- und Nachnamen