Umfrage zum Thema
Wohnen mit Behinderung

WG oder eigene Wohnung – was ist für ein behindertengerechtes Wohnen zu beachten?

Der Umzug  in eine Wohngemeinschaft oder in eine eigene Wohnung ist ein großer Schritt. Wir raten deshalb unseren Klienten, sich für diese wichtige Entscheidung Zeit zu nehmen und die persönlichen Bedürfnisse im Vorfeld genau zu prüfen. Damit sich unsere Klienten ein Bild ihres künftigen Umfelds und der Versorgung durch unseren Pflegedienst machen können, laden wir zu einem Besuch vor Ort ein. Der Vorteil: Interessenten können unsere Wohnungen eingehend besichtigen, Kontakte zu verschiedenen Wohngemeinschaften knüpfen und die eine oder andere Pflegekraft  kennenlernen. 

Bereit für eine eigene Wohnung?

Testen Sie sich selbst.

  • Ich brauche viel Freiraum.
  • Ich möchte meinen Tagesablauf selbst bestimmen.
  • Ich bin gut organisiert.
  • Ich zeige viel Eigeninitiative
  • Wenn ich Hilfe brauche, frage ich.
  • Ich will so viel wie möglich selbst machen.
  • Der Kontakt zu Nicht-behinderten ist mir wichtig.
  • Ich möchte mein Zuhause selbst gestalten.

 

Haben Sie mehr als drei Fragen mit ja beantwortet, sind Sie für ein eigenständiges Leben in einer WG oder der eigenen Wohnung wie geschaffen.
Sie können das gerne einfach ausprobieren. 

Das neue Leben planen

Hat der erste Eindruck z.B. bei einem Beratungsgespräch bei uns oder bei Ihnen zu Hause überzeugt, klären wir gemeinsam mit dem Klienten und seinen Angehörigen die nächsten Schritte. Welche Anträge  müssen ausgefüllt werden? Welche Ausstattung  sollte die neue Wohnung haben? Welche Hilfe ist nötig? Auf Basis eines ausführlichen Aufnahmegesprächs entwickelt Futura einen individuellen Versorgungsplan. Damit sich unsere Klienten in ihrer neuen Wohnung gleich sicher und geborgen fühlen, besprechen wir vorab, welche Umbaumaßnahmen und Hilfsmittel erforderlich sind. Sind alle Maßnahmen bewilligt, kann ein Einzugstermin festgelegt werden.

Inklusives aus spandau, berlin und aus aller welt

Noch eine UMFRAGE

Wieviel Unabhängigkeit darf's denn sein?

Check Assistenzbedarf

BARRIEREFREI WOHNEN

TIPPS, HILFEN UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Auf der Website der Berliner Pflegestützpunkte gibt es viele Informationen, wie Sie sich trotz Pflegebedürftigkeit zu Hause zurechtfinden.

UNSER SLOGAN

Unser Motto für ein selbstbestimmtes Leben

O-Töne von unseren Klient:innen