Futura Berlin

Aktuelles von Futura

Aktuelles von Futura

Futura zur Corona-Krise

Mut zur Menschlichkeit

solidarisch durch die Pandemie

Spätestens seit der zweiten Märzwoche hat sich unsere Welt verändert. Covid-19 hält uns in Bann. Geschlossene Kitas, Schulen, Restaurants und Geschäfte. Fast alle sind von den Einschränkungen im öffentlichen Leben betroffen. Futura setzt ein neues Verb dagegen und appelliert an alle „mitzumenschen“. Wir verstehen darunter, mitzumachen, mitzuhelfen, füreinander da zu sein, Rücksicht zu nehmen. Besonders für Riskogruppen und die vielen kleinen Unternehmen, Freiberufler*innen, MiniJobber*innen, die in ihrer wirschaftlichen Existenz bedroht sind.

Es braucht Mut, für andere Menschen einzustehen. Der Ausbruch der Corona Epidemie zeigt, dass wir mit diesem Gedanken nicht alleine stehen. Wir danken den vielen Menschen, die jetzt im Gesundheitswesen ihr Bestes geben. Und denjenigen, die in ihrem Alltag beweisen, dass nicht der eigene Vorteil, sondern Mitmenschlichkeit unsere Welt erst lebenswert macht.

Hier ein paar Links zum Gesundbleiben und andere Tipps (statt nur
Hände zu waschen und gebannt auf einen Infektionsticker zu gucken):

#StayTheFuckHome
Eine Bewegung, um die COVID-19 Pandemie aufzuhalten
Corona-Prävention in Berlin
Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 vom Robert Koch Institut
Spiegel online-Video zu Social Distancing

Newsarchiv

Pressekontakt

(030) 339 787 80

Wenden Sie sich bitte an:

Jennifer Henze

presse(at)futura-berlin.de

Selbstbestimmt leben
mit Persönlicher Assistenz

Onlinebewerbung bei Futura-Berlin

Futura Logo
Online Bewerbung
0% fertig
1 von 10

Über dieses Formular können Sie sich bei uns in wenigen Schritten bewerben. (Upload von Unterlagen möglich) Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Bitte nennen Sie uns ihren Vor- und Nachnamen